Auftritt der Jugend Big Band mit ihrem Musical-Programm im Russischen Haus für Wissenschaft und Kultur in Berlin am 20.01.2018

18th June 2013 // Portfolio

Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Russischen Haus für Wissenschaft und Kultur in Berlin für die Chance im schönen Konzertsaal des Hauses aufzutreten, sowie für die Unterstützung bei der Organisation des Auftritts; in besonderer Weise danken wir Frau Irina Rozum vom Veranstaltungsbüro des Russischen Hauses für ihren Persönlichen Einsatz.
Danke außerdem an die Botschaft der Russischen Föderation in Berlin, die uns ebenfalls bei der Organisation des Gastspiels zur Seite stand, insbesondere Kulturattache Vadim Vadimovich Danilin.
Für die Kinder wurde die Fahrt nach Berlin vom Honorarkonsul der Russischen Föderation für Niedersachsen, Dr. Heino Wiese, finanziert. Vielen Dank dafür im Namen der jungen Musiker, ihrer Eltern und im Namen unseres Vereins.
Das Grußwort in Vertretung von Dr. Wiese sprach das Geschäftsführende Vorstandsmitglied des Deutsch-Russischen Forums e.V. Martin Hoffmann.

Das Projekt wurde gefördert durch das Programm “Kultur macht stark” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.